CitySpeedster IV – 600W & 1000W

FORCA CITYSPEEDSTER-IV 20 km/h oder 45 km/h E-Scooter

In Deutschland entwickelt.

Seit Jahren revolutionär in seiner Klasse

Keine Kette, keine Kettenräder, keine Ketteneinspannung einzustellen und daher vollkommen wartungsfrei.

Der neue CitySpeedster IV von Forca jetzt auch mit wartungsfreiem Nabenmotor

Die Generation IV setzt wieder neue Maßstäbe in Design, Leistung und Fahrverhalten….RIDE IT

Darstellung zeigt Modell mit Sonderausstattung

…wieder mit vielen Innovationen

    • Nabenmotor-Antrieb Wartungsfrei
    • 600 / 1000 Watt Motor – 15 AH Blei-Akku
    • Extra große Reifen mit 30 cm Durchmesser
    • Deluxe Komfort-Sattel
    • Straßenzulassung bis 20 / 45 km/h
    • Gepäckträger-Halterung
    • Blinker-Anschluss (Blinker optional)
    • Hohe Reichweite    
    • Ersatzteile und Zubehör Verfügbarkeit durch deutschen Hersteller mit eigener Servicewerkstatt
 Leicht zusammen klappbar Leicht zusammenklappbar Kompakt geklappt, findet er überall Platz Soll der Forca transportiert werden oder er wird gerade nicht gebraucht, so kann man ihn mit zwei Handgriffen in wenigen Sekunden platzsparend zusammenfalten.
Geklappt findet der Scooter in fast allen Wohnmobilen, Garagen usw. Platz.

Wird der Lenker herunter geklappt, rastet automatisch der Mechanismus ein. .
Neue Federung und große Reifen Noch besseres Fahrverhalten bei jeder Geschwindigkeit und jedem Gelände! Beim Forca CitySpeedster sind bereits serienmäßig große Reifen mit fast 30 cm Durchmesser montiert. Dies führt zu einem wesentlich stabileren und sichereren Fahrverhalten, als bei vielen anderen Elektro Rollern.
  Die Vorteile davon liegen auf der Hand: Besseres Fahrverhalten Weniger anfällig bei Schlaglöchern Sicheres Fahrgefühl
Leicht zusammen klappbar Kompakt geklappt, findet er überall Platz Soll der Forca CitySpeedster transportiert werden oder wird er gerade nicht gebraucht, so kann man ihn mit zwei Handgriffen in wenigen Sekunden platzsparend zusammenfalten.
Geklappt findet der CitySpeedster in fast allen Pkw, Wohnmobilen, Garagen usw. Platz.

Wird der Lenker herunter geklappt, rastet automatisch der Mechanismus ein und der CitySpeedster kann an der Lenkerstange getragen werden.

Sitz und Zubehör kann so blitzschnell abgebaut werden.  
Ab jetzt Comfort Display in Serie LCD Display Tacho Serienmäßg gut ablesbares LCD Display für die Anzeige aller wichtigen Informationen
-Geschwindigkeit
-Akku
-Kilometerstand
-Leistungsmodus
 Ab jetzt mit Nabenmotor! Höhere Reichweite, mehr Komfort! – Direktantrieb Hocheffizienter 48V Nabenmotor. Kein Verschleiss, keine Geräusche.
Wartungsfrei und drehmomentstark. Die neuen Motoren überzeugen durch schnelles Ansprechverhalten und souveräner Leistung. Nie mehr Ketten spannen, schmieren und einstellen. Bewegen Sie Ihren CitySpeedster nahezu ohne Widerstand und wartungsfrei.
Die neu entwickelte Nabenmotor führt zu einer Reduzierung des Energieverbrauches von durchschnittlich 15-20? %, dies kommt der Reichweite zugute und vereinfacht auch das Rangieren erheblich. Der CitySpeedster ist in verschiedenen Motorleistungsausführungen verfügbar.
 
Neue Federung und große-Reifen Noch besseres Fahrverhalten bei jeder Geschwindigkeit und jedem Gelände! Beim Forca CitySpeedster der vierten Generation sind bereits serienmäßig große Reifen mit 30 cm Durchmesser montiert, dies führt zu einem wesentlich stabileren und sicheren Fahrverhalten.

Auch der ausgeklügelte Stoßdämpfermechanismus wurde durch den neuen “Black Suspension“-Stoßdämpfer weiter verbessert und ist weniger empfindlich gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit – Auch Feldwege und Gelände sind nun problemlos fahrbar!
Forca ElektroRoller EScooter E-Scooter Straßenzulassung
  Der Akku ist entnehmbar Einfach die Steckverbindung lösen und Akku entnehmen Im Gegensatz zu manch anderen Elektro Scootern, kann der Akku beim CitySpeedster sehr einfach aus dem Roller entnommen werden.
Dies erleichtert zum einen den Transport, zum anderen ist es möglich den Akku in der Wohnung zu laden, während der Scooter draußen steht.
Der dazu nötige externe Ladeadapter ist auch in unserem Shop erhältlich.
48V Marken-Akku Für mehr Leistung und höhere Reichweite! Mehr Power, Durchzug und Reichweite als viele andere 36V Scooter. Der Ladestatus wird im Display angezeigt. Insgesamt ist der Scooter mit 4 Akkus ausgestattet, um den Hochleistungsmotor langanhaltend mit Power zu versorgen.
Forca E-Scooter können zukunftssicher weiterhin zusätzlich mit DIN Akkus ausgestattet werden, die es im Vergleich zu anderen Lösungen, auch noch in 10 oder 20 Jahren als Ersatz gibt.
Alternativ bieten wir auch Lithium Akkus in verschiedenen Ausführungen, von 20AH bis 40AH an. Fragen Sie dazu am besten einfach bei unserem Service nach – Wir beraten Sie gerne!  
Vollkommen neues Sitzgefühl …durch 3-Punkt Sitz Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, die durch höhere Geschwindigkeiten und Reichweite erforderlich geworden sind, hat Forca beim CitySpeedster die innovative 3-Punkt Sattelstütze entwickelt. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass der Sitz im Vergleich zu manch anderen Scootern nicht nur an einer einzelnen Sitzstange befestigt ist, sondern an drei Punkten mit dem Rahmen verbunden wird.
Höhenverstellbarer, stabiler und abnehbarer Sitz für sicheren Sitzkomfort.Die bewährte 3-Punkt-Sitz-Technologie wurde beim CitySpeedster IV weiterentwickelt und ist nun noch widerstandsfähiger. Die Sitzhöhe lässt sich über einen Schnellverschluss jetzt einfach und bequem einstellen.   
  Sicheres Abbiegen? Blinker! Bei wem sonst? Klar, bei Forca Erstmalig von Forca entwickelt, sind für den CitySpeedster auch Blinker optional erhältlich, die mit wenigen Handgriffen nachgerüstet werden können und für bessere Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Unsicheres und einhändiges Fahren zur Richtungsanzeige entfällt beim CitySpeedster-Scooter.

Zubehörset beinhaltet die Blinker für vorne und hinten  
 Gibt’s auch intelligente Gepäcklösungen?   Klar, bei Forca! Zusammen mit dem patentierten Sitzgestell, wurde der CitySpeedster auch für den neue CS-Gepäckträger vorbereitet. Der Gepäckträger ist bereits im Lieferumfang enthalten.





 
LEGAL und OFFIZIELL Straßenzulassung ! Nur drei kurze Schritte und llos gehts! Der CitySpeedster IV verfügt über eine Straßenzulassung innerhalb der EU. Das entsprechende Dokument liegt dem CitySpeedster bei.

Sie müssen nur: CitySpeedster entmontieren ( Lenker befestigen, Akku einsetzen, Kennzeichenhalter anbringen, Kleinteile ) Ein “Moped”-Kennzeichen bei der Versicherung ihrer Wahl beantragen oder direkt bei uns. ( ca. 40-60 € pro Jahr) Kennzeichen an den CitySpeedster montieren & losfahren! In Deutschland benötigen Sie im bereich der StVo zum Fahren nur eine Fahrerlaubnis der Klasse M – diese ist bereits beim Autoführerschein enthalten!
Personen ab 16 Jahren mit Moped oder PKW-Führerschein. Die 20 km/h Version ist helmfrei.  
Version 20 km/h Motor: 600W – BLDC-Motor
Version 45 km/h Motor: 1000W – BLDC-Motor
Gewicht: ca. 37 kg Scooter, Akku 17 kg
Akku: 48V 15 AH Akku ( Zyklenfest )
Ladedauer: ca. 6-8 Stunden’
Steigfähigkeit: bis 12°/15°/25° je nach Modell / Fahrergewicht
Modellversion 4.0
Abmessungen in cm (Aufgebaut ) LxBxH: 137 x 66 x 134
 
Lieferumfang Alles was nötig ist, ist gleich dabei! CitySpeedster IV ElektroRoller Bleigel-Akkupack 48 V 15 Ah Ladegerät Spiegelset Zulassungsdokument Anleitung (DE), Kennzeichenhalter seitlich 3-Punkt Sitz Modellfarbe: Schwarz