Welchen Scooter habe ich?  – so geht’s!

Welchen Evoking habe ich?  – so geht’s!

Schauen Sie nach der Fahrgestellnummer Ihres Scooters. Diese finden Sie vorne auf der Plakette oder auf der rechten Seite des Scooters eingeschlagen. (siehe Bild)
Anschließend können Sie die letzten 4 Ziffern mit der unten aufgeführten Tabelle abgleichen.
Beispiel: Ihre Fahrgestellnummer lautet „LZX#######0193000„, von dieser benötigen Sie die letzten 4 Ziffern, also „LZX#######0193000„.
Bei Fragen halten Sie Ihre Fahrgestellnummer am besten gleich bereit.

An diesen Stellen finden Sie die Fahrgestellnummer Ihres Evokings.
Fahrgestellnummer am Evoking-Scooter

 

Fahrgestell-Nr. (letzte 4 Ziffern) Scooter-Modell
von bis
3000 3279 Evoking 3.0
3281 3560 Evoking 3.1
3561 3820 Evoking 3.2
3821 4101 Evoking 3.3
5002 5518 Evoking 3.5
5765 6554 Evoking 3.6
6555 8199 Evoking 3.7

 

Besitzen Sie einen Evoking 1.0 oder Evoking 2.0, erkennen Sie diese am unterschiedlichen Aussehen. Der Evoking 1.0 und Evoking 2.0 sind z.B. an der zentralen, mittigen Sattelstange oder den Stoßdämpfern zu erkennen.
Der Evoking 1.0 weist ein runderes Reifenprofil und steileres Trittbrett wie der Evoking 2.0 auf.

Durch diese Merkmale können Sie den Evoking 1 und Evoking 2 erkennen
Unterscheidungsmerkmale Evoking 1.0 und Evoking 2.0

figcaption>Unterscheidungsmerkmale Evoking 1.0 und Evoking 2.0

Habe ich einen Bossman?  – so geht’s!

Schauen Sie nach der Fahrgestellnummer Ihres Scooters. Diese finden Sie vorne auf der Plakette oder am Lenkerhals, in Höhe des Zündschlosses eingeschlagen. (siehe Bild)
Anschließend können Sie die letzten 4 Ziffern mit der unten aufgeführten Tabelle abgleichen.
Beispiel: Ihre Fahrgestellnummer lautet „SJS########001234„, von dieser benötigen Sie die letzten 4 Ziffern, also „SJS########001234„.
Bei Fragen halten Sie Ihre Fahrgestellnummer am besten gleich bereit.

An diesen Stellen finden Sie die Fahrgestellnummer Ihres Bossman.
Fahrgestellnummer am Bossman-Scooter

 

Fahrgestell-Nr. (letzte 4 Ziffern) Scooter-Modell
von bis
0121 0321 Bossman-S

Welchen Raceking habe ich?  – so geht’s!

Den Modell-Name finden Sie seitlich am Scooter. Welchen Raceking Sie besitzen erkennen Sie durch die unterschiedliche optische Merkmale.
Während beim Raceking 1.0 ein Flammendesign im Hintergrund des Schriftzugs zu sehen ist, erkennen Sie den Raceking 2.0 an der neuen Seitengestaltung. Hier stehr der Schriftzug oberhalb einer gelben Welle.
Des Weiteren besitzen Sie unterschiedliche Sitze. Beim Raceking 1.0 besteht der Sitz aus Sattel und einfacher Sattelstange.
Der Raceking 2.0 wurde mit dem neu entwickelten 3-Punkt-Sitz ausgestattet. (siehe Bild)

So erkennen Sie Ihren Raceking
Erkennungsmerkmal des Raceking

Welchen Racebug habe ich?  – so geht’s!

Der Racebug besitzt ein flaches Akkufach im Vergleich zu den anderen Scootern. Der Modellname befindet sich am seitlichen Schriftzug. (siehe Bild).
Unterschieden wird zwischen Racebug-500 mit 24V (2x 12V BleiGelAkku) und Racebug-800 (36V Lithium Akku).

So erkennen Sie Ihren Racebug
Erkennungsmerkmal des Racebug

Welchen Cityspeedster habe ich?  – so geht’s!

Der Cityspeedster unterscheidet sich optisch von anderen Scootern durch seine Schwinge und hinteren Spritzschutz. Der Cityspeedster 500 besitzt einen kurzen Kenzeichenhalter und einen höheren Gepäckträger wie der Cityspeedster 800. Weiterhin ist das Trittbrett des Cityspeedster 500 aus Aluminium, während das Trittbrett des Cityspeedster 800 aus Kunststoff ist. (siehe Bild)

So erkennen Sie Ihren Cityspeedster
Erkennungsmerkmal des Cityspeedster

Habe ich einen E-Cruizer?  – so geht’s!

Der E-Cruizer unterscheidet sich im Aussehen deutlich von den übrigen Scootern. Er besitzt deutlich größere Räder, einen tiefen Einstieg und eine Querstange vom Lenker zum Trittbrett. (siehe Bild)

So erkennen Sie Ihren E-Cruizer
Erkennungsmerkmal des E-Cruizer

Und welchen Scooter habe ich nun?  – so geht’s!

Ist trotz der Beschreibung nicht ersichtlich, welchen Scooter Sie haben oder ist Ihr Modell nicht aufgeführt, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter. Am besten senden Sie uns hierfür Bilder aus verschiedenen Ansichten von Ihrem Scooter.
Zum Kontakt

Merken